Produktbild CO-Brew Bordeaux Weizen

Co-Brew - Bordeaux Weizen

Eine schöne Idee mit Mehrwert für alle Beteiligten und ein Garant für einzigartigen Biergenuss: Beim Co-Brew schließen sich zwei Brauereien zusammen, um aus dem gemeinsamen Erfahrungs- und Wissensschatz ganz besondere Bierkreationen zu ersinnen. Begegnet man sich am Markt normalerweise als Mitbewerber, ist man am Braukessel schnell einer Meinung und genießt das gemeinsame Tüfteln an der Rezeptur und den offenen Austausch an der Sudpfanne. Beim ersten Stiegl-Co-Brew haben sich zwei renommierte Privatbrauereien zusammengetan. Stiegl traf auf die bayerische Brauerei Gebr. Maisel unter der Leitung von Jeff Maisel. Das Besondere an diesem Co-Brew: Wird ein Co-Brew-Bier zumeist nur bei einem Partner, wenn auch gemeinsam gebraut, wurden für die Stiegl-Co-Brewing-Premiere zwei Biere erdacht und an beiden Braustatten unter den sorgsamen Augen beider Braumeister gebraut. Weitere Premiere: Es wurden auch Rohstoffe ausgetauscht. So brachte Stiegl eigens vermälzten Bordeaux- Weizen aus Wildshut nach Bayreuth mit und Maisel einen Opal-Hopfen aus Hallertau zur Stieglbrauerei nach Salzburg. Eingebraut wurde im Sommer. Zu Brausilvester Ende September wurden die Biere dann gemeinsam der Öffentlichkeit präsentiert. Der Vertrieb erfolgt in streng limitierter Anzahl und im Doppelpack.

Kostnotiz des Braumeisters

Das Urgetreide Bordeauxweizen ist Namensgeber für die spannende Kreuzung des typisch bayerischen Lieblingsgetränks Weißbier mit den herb-fruchtigen Noten eines hopfenbetonten IPAs. Blumige Aromen nach Jasmin und Veilchen vermischen sich mit Anklängen von süßen Beeren und Nuancen von Wacholder und schwarzem Pfeffer, gut kombiniert mit einer knackigen, aber fein eingebetteten Bittere.

Alkoholgehalt: 
7,30% vol
Stammwürze: 
17,80°
Zutaten: 
Wasser, Bordeaux-Weizen, Gerstenmalz, Karamellmalz hell, Karamellmalz 400, Hopfen (Anthanum, Chinook, Herkules), Hefe
Biergattung: 
Starkbier
Bierpflege: 
ideale Trinktemperatur 7-9°C
Gärung: 
obergärig
Erhältlich von/bis: 
30.09.2015
Erhältlich von/bis: 
So lange der Vorrat reicht.
Alkohol: 3
Aromatik: 3
Bittere: 4