Faux Pas Cerise

Faux Pas Cerise

Beim „Faux Pas Cerise“ handelt es sich um ein starkes, holzfassgereiftes, mit Früchten, in diesem Fall Sauerkirschen, veredeltes Sour Beer der höchsten Braustufe. Der köstlich fruchtige Geschmack kommt, wie bereits der Name verrät („cerise“, frz. für Kirsche), von Sauerkirschen, die fein püriert und großzügig während der Holzfassreifung zugegeben wurden. Die lebhafte Säure und die feinen Tannine dieser Stiegl-Sonderedition machen Freude auf jeden nächsten Schluck. Mit ihrer komplexen und außergewöhnlichen Note eignet sich die Bierrarität hervorragend als Begleiter zu Schwarzwälder Kirschtorte, zu einem süßen Fruchtsorbet oder als Digestiv.

Alkoholgehalt: 
10,50% vol
Stammwürze: 
20,50°
Zutaten: 
Wasser, Gersten- und Weizenmalz, Schwarzhafer, Sauerkirschpüree, Hopfen, Hefe, Milchsäurekulturen
Biergattung: 
Kreativbier: fassgereiftes Sauerkirsch Starkbier
Bierpflege: 
Das Sour-Beer wird idealerweise im langstieligen Glas getrunken. Die perfekte Trinktemperatur liegt bei 8 bis 14 Grad.
Erhältlich von/bis: 
Ab 13. Oktober streng limitiert erhältlich! Nur solange der Vorrat reicht!
Alkohol: 5
Aromatik: 4
Bittere: 1
Stiegl-Jahrgangsedition 2017 Sonnenkönig IV.

Stiegl-Jahrgangsedition 2017 Sonnenkönig IV.

weiterlesen