Stiegl-Columbus 1492

Das Bier für Entdecker

„Man weiß es eben erst, wenn man es probiert hat“ schreibt die Autorin Alice Munro in ihrem Bestseller „Liebes Leben“. Und Recht hat sie damit. Die spannendsten Momente im Leben sind oft die, in denen wir über unseren eigenen Schatten springen, dieses mulmige Gefühl im Bauch besiegen und uns aus unserer Komfort-Zone herauswagen – hinein ins Entdecken. Und weil auch wir von Stiegl immer auf Entdeckerreise sind, haben wir etwas Neues ausprobiert.

Sechs österreichische Blogger und Youtuber haben uns unser Stiegl-Columbus 1492 aus einer ganz anderen Perspektive gezeigt. Und deswegen haben wir sie bei uns am Stiegl-Gut Wildshut, dem 1. Biergut Österreichs, empfangen dürfen. Was dort passiert ist, wer unsere Gäste waren und was sie genau machen, erzählen wir euch in den kommenden Wochen.

Cityblog aus Salzburg: Matthias und Eva schreiben für
„Fräulein Floras Favourite Hangouts“

Auf den Spuren von Salzburgs Jugendkultur

Matthias und Eva haben ganz lange nicht gewusst, dass sie einen Blog betreiben. Weil sie es vermisst haben, Texte zu schreiben, haben sie einen gedruckten Stadtplan für Salzburg produziert, in dem man coole Orte in Salzburg finden konnte. Als einige Tage nach Druck das erste Lokal am Plan zugesperrt hat, haben die beiden eine Online-Plattform eröffnet, auf der man Fehler leichter und billiger ausbessern konnte. Das City-Magazin Fräulein Flora war geboren.

Was den Cityblog ausmacht? „Wir sind immer auf der Suche nach Neuem, das wir mit unseren Lesern teilen können“, so Matthias. Egal ob es sich um atemberaubende Sonnenuntergangsplätzchen handelt oder um die besten Pizza-Lokale. „Wenn man Salzburg mit offenen Augen und Ohren betrachtet, findet man ganz viele Orte, die man vorher noch nicht gekannt hat“, sagt Eva. Und über diese berichten die beiden in ihren Beiträgen. 

Wann die beiden das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht haben?

Das war vor Kurzem, als sie ihre erste Mitarbeiterin eingestellt haben. Der ganze Bürokratierummel habe sich aber voll ausgezahlt, obwohl diese Amtswege natürlich nicht einfach seien. Ihre nächste Entdeckung wird ein Ausflug in verlassene Gebäude im Salzburger Land sein. Als Urban Explorers werden sich die beiden ansehen, wie sich das verlassene Salzburg entdecken lässt. 

Was sagen Matthias und Eva zu:

Bier aus dem Glas oder aus der Flasche? Immer aus der Flasche, schmeckt einfach am Besten.

Mit Freunden treffen wir uns am Liebsten … am Gaisberg mit einem Picknickkorb. Da schauen wir der Sonne beim Untergehen zu und lassen es uns gut gehen.

Eine gute Party beinhaltet … auf jeden Fall Karaoke. Und Menschen, denen so schnell nichts peinlich ist.

Entspannen können wir am besten, wenn … alle anderen frei haben. Dann läutet nicht immer das Telefon.

Nutellabrot mit oder ohne Butter? Immer mit.

Urlaub machen wir am Liebsten … in Paris, Bologna oder seit neuestem in Prag. Weil es abseits des Massentourismus so unglaublich tolle und junge Plätze gibt. Ach so - und das Bier schmeckt uns auch sehr gut dort ;)

Städtetrip oder Strandliegen? Städtetrip!

Kasnockn oder Foie Gras? Eine Gabel mit Kasnockn und eine Messerspitze der Foie Gras.

Abenteurer oder SPA-Befürworter? Abenteurer. Am liebsten an der frischen Luft.

Auf´n Berg oder am See? Beides – Gott sei Dank haben wir in Salzburg alles!

Schon gesehen?

Michael Buchinger hat das Stiegl-Gut Wildshut entdeckt und dort das Stiegl-Columbus 1492 verkostet.

Kevin aka The Stepford Husband hat mit Stiegl-Columbus 1492 gekocht.

Stef ist mit Stiegl-Columbus 1492 auf Reisen nach Kroatien gegangen und hat auf Magnolia Electric davon berichtet.

Mirela mag Pale Ale. Und ganz besonders das Stiegl-Columbus 1492, wie sie mit uns auf Coral and Mauve geteilt hat.

Hannah liebt nicht nur Interior-Design, sondern macht auch gern mal Yoga im Garten. Wie es aussieht, wenn sie auf Reisen mit Stiegl ist, hat sie auf provinzkindchen zusammengeschrieben.

Wie die Salzburger Lifestyle-Bloggerin Ach du gute Güte zur Biertrinker wurde erzählt Sie in Ihrem Blogpost.