Darauf sollten Biergenießer nicht verzichten: Stiegl-Hausbier „Zölibat“

24. Februar 2020

Stiegl-Hausbier Zölibat

Biergenießer können sich freuen, denn pünktlich zu Beginn der Fastenzeit präsentiert Stiegl wieder seine beliebte Bierspezialität „Zölibat“ und sorgt damit für echten Biergenuss. Das Starkbier ist ein stiltypisches Triple, das der Tradition der Abteibiere entstammt. „Unser ‚Zölibat‘ hat definitiv nichts mit Verzicht zu tun, denn es bietet eine Fülle an Geschmackseindrücken, die ab dem ersten Schluck begeistern und zum Genießen einladen“, bemerkt dazu Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker mit einem Augenzwinkern. 

Die saisonale Bierspezialität aus der Stiegl-Hausbrauerei präsentiert sich in leuchtendem Bernstein mit einer üppigen Schaumkrone im Glas. Und es besticht die Biergenießer durch seine fein ausbalancierte Duftkombination aus Frucht- und Gewürznoten. Die angenehme Spritzigkeit der obergärigen Bierspezialität intensiviert die komplexen Geschmackseindrücke und frischt zugleich den wuchtigen Körper auf. Im Abgang entgleiten die vielschichtigen Aromen dieses Triples ganz sanft und ohne Eile. Das „Zölibat“ ist ein hervorragender Speisenbegleiter: Das Bier passt zu gebratener Ente, würzigen Steaks oder Lammkronen, harmoniert aber auch mit Kaiserschmarren oder etwa kräftigen Käsesorten.

Biergattung:                    Kreativbier, Starkbier, Triple
Alkoholgehalt:                 8,2 % Vol.
Stammwürze:                 18°
Zutaten:                            Wasser, BIO-Gerstenmalz, BIO-Karamellsirup, BIO-Hopfen,
                                           Hefe  (alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau)
Bierpflege:                       Das „Zölibat“ wird aus dem Stiegl-Hausbierglas getrunken.
                                           Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8˚ bis 10˚ C.

Im Handel und in der Gastronomie erhältlich
Von 26. Februar bis 30. April ist das Stiegl-Hausbier „Zölibat“ im Stiegl-Braushop, im Stiegl-Getränkeshop Salzburg und online auf www.stiegl-shop.at sowie bei ausgewählten Partnern der Gastronomie und des Lebensmittelhandels in der 0,75-Liter-Einwegflasche erhältlich. In der Gastronomie kann man die Stiegl-Hausbiere auch frisch gezapft vom Fass genießen.


Pressebild 1: Das saisonale Stiegl-Hausbier „Zölibat“ ist von 26. Februar bis 30. April 2020 erhältlich.
Pressebild 2: Am besten schmeckt das „Zölibat“ im eigens dafür entworfenen Stiegl-Hausbierglas.

Bildnachweis beide: Stiegl / Abdruck honorarfrei!