Stiegl ist stärkste Biermarke Österreichs 2017

11. Oktober 2017

Stiegl ist stärkste Biermarke Österreichs, Brand Equity Index

Stiegl ist die stärkste Biermarke Österreichs. Das ergab die aktuell vom Marktforschungsinstitut AC Nielsen durchgeführte Brand Equity Studie*. Österreichs führende Privatbrauerei liegt demnach im „Warenkorb Bier“ in drei von vier Einzelwertungen auf Platz Eins.

Bekanntheitsgrad erneut gesteigert
Mit einem Brand Equity Index (Markenwert) von 2,0 ist Stiegl 2017 erneut die stärkste Biermarke Österreichs. Zum Vergleich: Der Durchschnitts-Index bei allen Bieren liegt bei 0,9. Ein weiterer Beweis für die Kraft, die in der Marke mit der roten Stiege steckt. Vor allem in den zwei Kategorien Kaufpräferenz und Weiterempfehlung konnte das Salzburger Stiegl-Bier seine Stärke voll ausspielen und lag deutlich vor den Mitbewerber Biermarken. „Wir freuen uns riesig, dass wir heuer in der Brand Equity Index-Studie erneut auf dem Stockerl stehen. Dieser Index-Wert macht deutlich, dass unsere Marke Stiegl gerne gekauft und vor allem auch sehr oft weiterempfohlen wird. Die jahrelange kontinuierliche Markenarbeit macht sich - wie man sieht - bezahlt", freut sich Stiegl-Marketingleiter Dr. Torsten Pedit, der die Brand Equity-Challenge heuer bereits zum 13. Mal für Stiegl entscheiden konnte.

* Die Brand Equity Studie wird jährlich getrennt nach insgesamt 15 Warenkörben von AC Nielsen im Auftrag des Fachmediums CASH in Auftrag gegeben. Gesamtösterreich (repräsentative Stichprobe ab 14 Jahre), Zielperson waren Käufer der Warengruppe bzw. Personen, die beim Kauf mitentscheiden.


Pressebild: Stiegl ist zum 13. Mal die stärkste Biermarke Österreichs.
Bildnachweis: standbild / Abdruck honorarfrei!