Getreideviefalt bei Stiegl

Braugetreide aus Österreich

Die hochwertige zweizeilige Sommergerste, die Basis für unser Malz ist, stammt aus dem niederösterreichischen Weinviertel und wird für jedes Bier ganz speziell verarbeitet. Malz ist durch Weichen, Keimen und Darren umgewandelte Braugerste, die unserem Bier den Gehalt und die Fülle des Geschmacks verleiht. Alle Stufen der Vermälzung sind wichtige Faktoren für den Körper und die Farbe des späteren Bieres. Auch hier ist Stiegl der Wegbereiter einer neuen Sortenvielfalt, die in der eigenen, traditionellen Mälzerei und Rösterei am Stiegl-Gut Wildshut ihren Ursprung hat.