Sudkessel in der Stiegl Hausbrauerei

Hefe aus eigener Reinzucht

Die Hefe ist ein einzelliger Pilz und für die Gärung verantwortlich und verstoffwechselt dabei den Malzzucker in Alkohol, Kohlensäure und weitere hefetypische Gärungsnebenprodukte, die wesentlich für Aroma und Geschmack sind. Zum Einsatz kommen je nach Biersorte verschiedene Hefestamme aus der stiegleigenen Hefe-Reinzucht. Wir züchten unsere Hefestämme selbst, für einen gleich bleibenden Geschmack. Es gibt zwei Arten von Bierhefen: Obergärige Hefe setzt sich nach dem Gärprozess oben ab, untergärige am Boden des Gärbottichs. Je nach gewählter Hefe unterscheidet man untergärige oder obergärige Biere.