Stiegl-Mitarbeiter beim Fassanschlag im Freien.

Richtig Zapfen

Die 5 wichtigsten Tipps fürs optimale Bier

Die 5 wichtigsten Tipps fürs optimale Bier:

  1. Glas gründlich mit der Gläserdusche ausspülen.
     
  2. Bier möglichst auf drei Mal zapfen. Zuerst Glas schräg halten und zügig befüllen, damit der Schaum etwa bis zur Hälfte im Glas steht, dann nachzapfen. Beim dritten Mal die Schaumkrone aufsetzen und anschließend rasch servieren.
     
  3. Zapfdauer nicht übertreiben: das 7-Minuten-Pils gehört der Vergangenheit an. Ein Großteil der Kohlensäure landet dabei im Schaum und das Bier schmeckt schal.
     
  4. Das erste Glas des Tages, das sogenannte Leitungsbier, darf dem Gast nicht zugemutet werden!
     
  5. Wenn das CO² Mannometer in den roten Bereich gleitet, ist es Zeit für einen Austausch der CO² Flaschen. Eine volle Ersatzflasche sollte immer bereit stehen.