Stiegl-Columbus 1492

Das Bier für Entdecker

„Man weiß es eben erst, wenn man es probiert hat“ schreibt die Autorin Alice Munro in ihrem Bestseller „Liebes Leben“. Und Recht hat sie damit. Die spannendsten Momente im Leben sind oft die, in denen wir über unseren eigenen Schatten springen, dieses mulmige Gefühl im Bauch besiegen und uns aus unserer Komfort-Zone herauswagen – hinein ins Entdecken. Und weil auch wir von Stiegl immer auf Entdeckerreise sind, haben wir etwas Neues ausprobiert.

Rezepte mit dem Stiegl-Columbus 1492

Wir haben an österreichische Foodblogger unser Stiegl-Columbus 1492 geschickt und der kulinarischen Kreativität mit und rund um unser Neuprodukt wurden keine Grenzen gesetzt. Nun haben uns zahlreiche g´schmackige Rezepte erreicht, die unbedingt entdeckt und nachgekocht werden möchten! Wir wünschen gutes Gelingen!

Biercurry mit sticky Pork

Von „The stepford husband“

Dunkle Bierbrownies

von „GAUMENSCHMAUS“

Chili con cerveza

von „Nudelholz“

One Pot Pasta

Von „Magnolia electric“

Hirschragout mit Maronen

von „Das Mundwerk“

Schokoladentraum

von „Republik NOMNOM“

Schon gesehen?

Michael Buchinger hat das Stiegl-Gut Wildshut entdeckt und dort das Stiegl-Columbus 1492 verkostet.

Kevin aka The Stepford Husband hat mit Stiegl-Columbus 1492 gekocht.

Stef ist mit Stiegl-Columbus 1492 auf Reisen nach Kroatien gegangen und hat auf Magnolia Electric davon berichtet.

Mirela mag Pale Ale. Und ganz besonders das Stiegl-Columbus 1492, wie sie mit uns auf Coral and Mauve geteilt hat.

Hannah liebt nicht nur Interior-Design, sondern macht auch gern mal Yoga im Garten. Wie es aussieht, wenn sie auf Reisen mit Stiegl ist, hat sie auf provinzkindchen zusammengeschrieben.

Wie die Salzburger Lifestyle-Bloggerin Ach du gute Güte zur Biertrinker wurde erzählt Sie in Ihrem Blogpost.

Das City-Magazin Fräulein Flora ist dieses Mal auf Bier-Entdeckungs-Tour durch Salzburg.