Auszeichnung für Stiegl: Auch 2018 ein Top-Arbeitgeber

Das Wirtschaftsmagazin „trend.“ hat in einer Studie das Traditionsunternehmen zum besten Salzburger Arbeitgeber in der Kategorie „Lebens- und Genussmittel“ gekürt. Im österreichweiten Gesamtranking landete Stiegl auf Platz 53. „Wir freuen uns natürlich sehr, auch von unabhängiger Seite belegt zu bekommen, dass wir uns um ein gutes Arbeitsklima bemühen“ bestätigt Stiegl-Chef Heinrich Dieter Kiener und er ergänzt „Es macht uns stolz und spornt uns gleichzeitig an.“  

Für die Rangliste der 300 besten Arbeitgeber des Landes in 20 Branchen hat das „trend.“-Magazin zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Statista sowie der größten europäischen Arbeitgeber-Bewertungsplattform „kununu“ über 165.000 Bewertungen ausgewertet. 1.000 Firmen aus 20 Branchen wurden beurteilt. Über mehrere Monate hinweg wurden dazu unter anderem die Mitarbeiter von mehr als 1.000 österreichischen Unternehmen mit mindestens 200 Arbeitnehmern aus 20 verschiedenen Branchen gefragt, ob sie ihren Arbeitgeber weiterempfehlen würden.

Das familiengeführte Unternehmen Stiegl kann vor allen auf die lange Treue vieler Mitarbeiter verweisen, nicht zuletzt ein wichtiger Indikator für die Arbeitnehmer-Zufriedenheit.  Individuelle Förderung und Weiterbildung zählen zu den Grundwerten der Unternehmensphilosophie. Und damit ist man offensichtlich auf einem guten Weg: „Nur mit top motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir die Herausforderungen der Zukunft meistern“, betont Brauerei-Eigentümer Kiener. Wie gut das Klima in Österreichs führender Privatbrauerei ist, zeigt das Geschenk, das die Mitarbeiter Familie Kiener zum 525-Jahr-Stiegl-Jubiläum im letzten Jahr gemacht haben: sie komponierten den Song „Guats braucht a Vision“ in bester Austro-Pop-Manier mit Texten ihres Chefs Heinrich Dieter Kiener.

Zu hören ist der Stiegler-Song „Guats braucht a Vision“ hier

Die Details zu den Ergebnissen der "trend"-Studie findet man unter folgendem Link