Mats, Hauptdarsteller aus dem aktuellen Stiegl-TV-Spot.

Das Salzburger Bier

Braukunst auf höchster Stufe

Genuss auf höchster Stufe

Biertrinken dient nicht allein dem Stillen des Durstes, sondern es erfüllt auch das Bedürfnis nach Genuss. Laut einer Studie der Universität Montreal hat Bier weiters eine entspannende und auflockernde Wirkung und ein Glas nach der Arbeit hilft, berufsbedingte Stress-Symptome abzubauen.

„Bier ist eine wahrhaft göttliche Medizin.“ 

 

— Paracelsus

Dass Bier eine natürliche Heilkraft besitzt und der mäßige Genuss gesund ist, das hat schon der berühmte Arzt Paracelsus vor 500 Jahren festgestellt. Stiegl hat ihm daher auch eine eigene Biersorte gewidmet, aus 100 Prozent österreichischen Zutaten und aus kontrolliert biologischem Anbau - das Stiegl-Paracelsus-Zwickl.

Darüber hinaus hat Bier eine hohe gesellschaftliche Bedeutung und nimmt deshalb einen besonderen Platz in unserer Kultur ein. Alles zusammengenommen steigert der Genuss von Bier die Lebensfreude der Menschen.

Dr. Heinrich Dieter Kiener, Stiegl-Eigentümer:

„Entscheidend ist schlicht und einfach der verantwortungsvolle Umgang mit Bier und wie bei vielem gilt auch hier ‚Die Dosis macht’s’. Darum steht bei uns unter dem Motto „Qualität vor Quantität“ der Genuss an oberster Stelle.“