Stiegl-Nachwuchsbraumeister Felix Schiffner gewinnt Silber bei Biersommelier-WM

15. September 2017

 Stiegl-Nachwuchsbraumeister Felix Schiffner gewinnt Silber bei Biersommelier-WM

Der junge Stiegl-Braumeister Felix Schiffner stellte bei der 5. Biersommelier Weltmeisterschaft in München die internationale Konkurrenz in den Schatten und musste sich nur dem Deutschen Stephan Hilbrand im Finale geschlagen geben. Auf dem dritten Platz landete Rodrigo Sawamura aus Brasilien.

Mit einer redegewandten und mit viel Witz garnierten Präsentation seines ausgewählten Bieres Bourbon County Barley Wine von Goose Island holte unser Stiegl-Nachwuchsbraumeister Felix Schiffner im Finale der fünften Biersommelier-Weltmeisterschaft am Messegelände München den sensationellen zweiten Platz. Der Mühlviertler, der seine Stiegl-Laufbahn schon als Brauwelt-Guide während seines Studiums begann, wandelt damit auf den Spuren seines Vaters. Er gewann 2009 den ersten Biersommelier-Weltmeistertitel. Wir sind natürlich dementsprechend stolz auf den frisch gebackenen Biersommelier-Vizeweltmeister!

Herzliche Gratulation und Prost!


Pressebild 1: Stiegl-Kreativbraumeister (und 1. Staatsmeister der Biersommeliers) Markus Trinker, der frisch gebacken Biersommelier-Vizeweltmeister Felix Schiffner und Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl.
Bild: wildbild/Abdruck honorarfrei!