Wildshut Sortenspiel

Honigfarben perlend bietet sich die obergärige Spezialität natürlich trüb und mit fester Schaumhaube dar. Frisch hefeblumige Noten laufen mit feinen Hopfentönen um die Wette und gewinnen so manche Nase für sich. Aromatisch einzigartig und samtig weich moussierend auf der Zunge bleibt die unübertroffene Harmonie von Start bis über das Ziel hinaus ein beeindruckendes Rätsel.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Hopfenherz

Goldgelb, elegant opaleszent und mit milder Kohlensäure präsentiert sich das Kellerbier unter einer blütenweißen Schaumkrone. Frischer Hopfen steht im Zentrum des Aromenspiels in der Nase. Schon im Antrunk findet das untergärige Bier mit einer ausgewogenen Vollmündigkeit seine Mitte. Ein grün hopfiges Bukett kitzelt sanft den Gaumen und schlägt im Finale immer deutlicher durch, ohne die zarten Malztöne zu verlieren.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Malzreigen

Tanz der Malze. Kastanienbraun funkelnd zeigt sich das untergärige Spezial Dunkel mit fülligem, farblich nuancierten Schaumkleid. Die Nase umkreisen Karamell-, Röstkaffee- und Schokolade-Düfte. Eine erlesene Spezialmalz-Komposition und der feinste Aromahopfen sind auf Zunge und Gaumen ein harmonisches Paar. Die Kohlensäure wiegt sich angenehm im Mund, die malzig-würzige Aromatik schwingt im Abgang langsam aus.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Flüx Aronia

Granatrot kleidet die Limonade das Glas und gibt damit eine Vorahnung an die reiche Aromatik dunkler Früchte mit einem Hauch von Kräutern. Die natürliche Trübung und die feinfruchtige Nase machen Lust auf mehr. Der Geschmack, der von der erfrischenden Wirkung der Gärungskohlensäure aufgelockert ist, erinnert an rote Beeren und blaue Trauben. Eine milde Malznote und die völlig natürliche, fein abgestimmte Säure aus dem fermentierten Gerstenmalz komplettieren das Geschmackserlebnis.

Braulimonade mit 0,0% vol Alkohol:

  • geprüfte Bio-Qualität
  • ohne Zuckerzusatz
  • ohne Süßstoffe
  • ohne Aromenzusatz
  • ohne Farbstoffe
  • ohne Konservierungsmittel

Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Flüx Zitrone

Sonnig gelbe Farbe und eine natürliche Trübung erfüllen das Glas. Der Zitronenlimonade entspringt eine erquickenden Wacholder-Note kombiniert mit der Aromatik erlesener Kräuter und Gewürze. Fein prickelnde Gärungskohlensäure verstärkt den erfrischenden Geschmack, der an Zitrone, Limette und einen Strauß frischer Kräuter erinnert. Die völlig natürliche, fein abgestimmte Säure aus dem fermentierten Gerstenmalz ergänzt die belebende Wirkung der Limonade.

Braulimonade mit 0,0% vol Alkohol:

  • geprüfte Bio-Qualität
  • ohne Zuckerzusatz
  • ohne Süßstoffe
  • ohne Aromenzusatz
  • ohne Farbstoffe
  • ohne Konservierungsmittel

Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Bio Mystique

Dans l’entrée dringt der Blick durch einen Hauch von Schaum ein in tiefsinnige Roterde und die Mystik eines einzigartigen Culturen Kellers. Die Anlehnung an belgische Brauweisen und die Reifelagerung in Eichenfässern falten sich auf zu höchster Komplexität, der sich Düfte nach Pflaumen, Johannesbeeren, Balsamico, Schokolade und Rotwein zuschreiben lassen. Charaktervolle Säure fesselt die Zunge, weiche Kohlensäure befreit sie mit erfrischenden Perlen. Den Hopfen suchend flanieren Frucht-saure Töne gemeinsam mit der angenehmen Trockenheit à la sortie.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Bio Antique JG23

Très historique entfaltet das Antique sein urtümliches Entstehen und seine Reifezeit in handgetöpferten Quevris zuallererst mit lichter Opaleszenz im Glas. Aufgeweckte
Zitrusnoten und nuancierte Wildhefe-Aromatik sind tonangebend, Honig, Datteln, Gewürze schmücken die Sinneswahrnehmung aus. Eigenständig ist die geschmackliche Frische mit eleganter Säure, virtuos die aromatische Kräuter- und Gewürztonigkeit vom Antrunk bis in den trockenen Abgang. Gaumen, Zunge, Kehle sind en suprise.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Bio Sonnenkönig Barrique JG 23

À l’aurore ein prächtiges Kastanienbraun mit feiner Trübung und zarter Schaumhaube. Das Starkbier aus Wildshut Urgetreide reifte in frisch entleerten Whiskyfässern vom Stiegl-Gut Wildshut und der Brennerei Guglhof. Ein opulentes Bukett mit Whisky-Tönen, getorf-tem Malz, Karamell, reifer Banane und Vanille steigt aus dem Glas empor. Eine sehr dichte, fast ölige Textur und ein dezentes Mousseux umschwärmen den Gaumen und bringen nach und nach einen honig-süßen, stämmigen Körper zum Vorschein. Die alkoholischen Noten wärmen und sorgen für ein vielschichtiges und komplexes Feuerwerk und einen imponierend langen Nachhall au crépuscule.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Bio Perlage

Anfangs hüllt sich das Brut de Bière in ein seidig-blondes Kleid mit weißer Schaumspitze. Der Nase schmeichelt ein fruchtwürziges Riesling Bukett, die Zunge ist überrascht von sich ineinander schlingender zarter Süße und überaus charmanter Säure. Feinperlende Kohlensäure erinnert an schaumweintypischen Mousseux. Sehr elegant überzeugen die große Komplexität und eine schöne Trockenheit.

Wildshut, ein Liebesbeweis an unser Bier. Weitere Infos unter wildshut.at

Wildshut Bio Rauhnacht-Brand

In Handarbeit aus einem dunklen BIO-Rauch-Weizen Doppelbock gebrannt und 10 Monate im Eichenfass gereift. Der Wildshut Bio Rauhnacht-Brand zeigt sich in leuchtendem Bernstein. Vanille, Banane und etwas Zimt im Geruch und ein wärmender Antrunk mit einem Spiel zwischen zart rauchigen Zügen und gut nuancierter Eiche. Zum Abschluss ein runder, reifer Abgang.

Weitere Infos unter wildshut.at